Stressbewusstsein Monat ~ April 2021

Stress Awareness Month ~ April 2021

Der Stressbewusstseinsmonat zielt darauf ab, das öffentliche Bewusstsein für die beiden Stressursachen zu erhöhen, um sie zu überwinden. Die von 2000 britischen Erwachsenen ergab, dass 65% der Menschen in Großbritannien in Großbritannien gestresst haben, da die COVID-19-Einschränkungen im März 2020 begannen. Die drei wichtigsten Ursachen für Sorge sind Gefühle der Trennung, Unsicherheit und einem besorgniserregenden Kontrollverlust.

Stress spielt in vielen Aspekten der körperlichen und geistigen Gesundheit eine Rolle, darunter:

  • Angstzustände und Depression
  • Herzkrankheit
  • Schlaflosigkeit
  • Verdauungsprobleme
  • Probleme mit dem Immunsystem

 

Die 30-tägige Herausforderung

Es dauert 30 Tage, um Maßnahmen in Gewohnheiten zu verwandeln. Wenn Sie also 30 Tage etwas tun können, maximiert er Ihre Chancen, langfristige Verhaltensänderungen zu bilden. Die 30-tägige Herausforderung ermutigt die Menschen, einen körperlichen, geistigen und emotionalen Wohlbefinden täglich zu tun.

 Hier sind einige Lebensstil, Diät- und Ergänzungsspitzen.

 Lebensstil-Tipps zur Behandlung von Stress

 Einige Lebensgewohnheiten erzeugen Stress im Körper, während andere helfen, Dinge in der Perspektive zu halten. Hier sind einige Techniken, die Ihnen dabei helfen, damit umzugehen, mit welchem ​​Leben Sie auf Sie wirft:

  • Wählen Sie Ihre Antwort - Der Psychiatrist und der Holocaust-Überlebende Viktor Frankl schrieb "zwischen Stimulus und Reaktion Es gibt einen Raum. In diesem Raum ist unsere Macht, unsere Antwort zu wählen. In unserer Antwort liegt unser Wachstum und unsere Freiheit. "
  • Nehmen Sie sich Zeit, um sich zu entspannen - Yoga, Tai Chi, Meditation und Achtsamkeit können alle dazu beitragen, den Körper in einen Zustand von zu bringen
  • Durchatmen - unter Stressatmung wird flach. Der schnellste Weg, um Ihrem Körper zu sagen, dass alles in Ordnung ist, ist, ein paar tiefe Inhalationen und Ausatmen zu nehmen.
  • Sprechen Sie darüber, wie Sie sich fühlen - Je mehr wir teilen, was wir durch das weniger Stigma gehen, gibt es, und desto besser fühlen wir uns alle.
  • Teilen Sie Ihre Bewältigungsmechanismen - Wenn etwas dafür funktioniert hat, sagen Sie andere davon. Dies könnte ihnen helfen und sie können mit Ihnen einige Tipps teilen.
  • Nehmen Sie moderate tägliche Übungen ein - Übung kann Stresshormone zerstreuen. Es ist am besten, am Abend nicht zu trainieren, da Übung Cortisol erheben kann und den Schlaf stören kann.
  • Zeit in der Natur verbringen - Selbst wenn Sie in einer Stadt leben, versuchen Sie, jeden Tag Zeit in einem Park oder in einem Garten zu verbringen.
  • Sei nett zu anderen - Jeder geht schwierige Zeiten durch und wir wissen nicht immer, was andere durchgehen.
  • Sei nett zu dir selbst - Gönnen Sie sich mit Mitgefühl und vermeiden Sie es, übermäßig selbstkritisch zu sein.
  • Üben Sie Dankbarkeit - Am Ende eines jeden Tages danken Sie für 3 Dinge, für die Sie dankbar sind. Dies erweist sich, um die Gefühle des Wohlbefindens zu verbessern.

 

Ernährungsspitzen

  • Vermeiden Sie Stimulanzien wie Kaffee, Alkohol, Zigaretten, Energiegetränke und Colas. Diese erzeugen Stress im Körper und süchtig.
  • Vermeiden Sie Zucker- und künstliche Süßstoffe. Diese können zu einer Blutzucker-Achterbahn führen.
  • Fügen Sie Protein und Faser mit jeder Mahlzeit ein. Dies hält den Blutzuckerspiegel stabil. Tom Oliver-Proteinpulver sind in einer Reihe von Aromen erhältlich.
    • Essen Sie 8 Obst und Gemüse pro Tag. Obst und Gemüse enthalten Antioxidantien, die unsere Gesundheit schützen.
    • Trinken Sie Kräutertee, Wasser, Ingwertee und frisch gepresste pflanzliche Säfte, um hydratisiert zu bleiben.

Ergänzungen, die in Spannungszeiten hilfreich sein können:

Diese Ergänzungen können dazu beitragen, Ihren Körper durch stressige Zeiten zu sehen, wenn Nährstoffe schneller erschöpft sind:

  • Tom Oliver B. Komplex Enthält ein Guthaben aller B-Vitamine, die zur Energieerzeugung benötigt werden. Vitamin B5 spielt eine Rolle in der Cortisol-Produktion. Vitamin B6 ist erforderlich, um Inosit-Hilfsmittel psychische Gesundheit, Speicher- und kognitive Funktion zu erstellen.
  • Tom Oliver Vitamin CVitamin C ist ein Antioxidans, das eine Schlüsselrolle im Immunsystem spielt. Bedürfnisse sind größer in Zeiten von Stress oder Krankheit.
  • Tom Oliver Vitamin d Plus K2Vitamin D ist für den Blutzuckerbalance und ein gesundes Immunsystem erforderlich. Vitamin K2 und D3 arbeiten zusammen, um kardiovaskuläre Gesundheit, Knochengesundheit und das Immunsystem zu unterstützen.
  • Tom Oliver Magnesium.Stress kann Magnesiumspeicher erschöpfen. Magnesium ist für die Energieerzeugung, das Nervensystem und die Entspannung von Muskeln und Nerven erforderlich. Enthält auch Taurat, das das Immunsystem und das Nervensystem unterstützt.
  • Tom Oliver Zink. Stress erschöpft Zink. Niedriges Zink ist mit Depressionen und Angstzuständen verbunden.
  • Tom Oliver Omega 3 - Enthält DHA, EPA, Choline und Phospholipide, die alle für gesunde Zellmembranen und Hirngesundheit sowie für die Hirngesundheit benötigt werden Nebennieren, Sex Organe und
  • Tom Oliver's Multivitamine / Mineralien - Sowohl für Männer als auch Frauen-Multis verfügbar. Dies ist ein guter Weg, um ein grundlegendes Niveau der Ernährung sicherzustellen, das besonders nützlich ist, wenn der Körper unter Stress ist.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen