Gesund in Lockdown und darüber hinaus bleiben

Staying Healthy in Lockdown and Beyond

In diesen seltsamen und besorgniserregenden Zeiten ist es wichtig, sich um alle Aspekte der Gesundheit zu kümmern. Wenn wir gesund sind, sind Körper und Geist besser vorbereitet, auf was auch immer unser Weg kommt. Viele von uns verbringen mehr Zeit zu Hause. Für manche Menschen bedeutet dies, von zu Hause aus zu arbeiten, für andere Arbeiten ist vorerst angehalten, aber es kann Kinderpflege zur Verwaltung geben. Für andere kann es eine Gelegenheit sein, mit Arbeitsplätzen rund um das Haus und den Garten einzuholen, während sie mit Freunden und Familie in der Ferne in Kontakt bleiben.

Was auch immer Ihre Umstände hier sind, sind einige Tipps, um trotz der Sperrung gesund zu bleiben.

Essen Sie für körperliche und geistige Gesundheit

Jeder weiß, dass das Essen von Gesundheit für unsere körperliche Gesundheit wichtig ist, sondern auch unser psychologisches Wohlbefinden profitiert. Lebensmittel, die gut für unseren Körper sind, sind in der Regel gut für unsere Gedanken.

Kochen von Grundkochen ist der gesündeste und wirtschaftlichste Weg, um es zu essen, um diese alten Kochbücher auszubaumeln oder auf der Linie für die Rezeptinspiration auszusehen. Mit dem Einkaufsmöglichkeiten ist dies eine gute Gelegenheit, in die Gewohnheit, Ihre Mahlzeiten zu planen. Kochen kann eine lustige Aktivität sein, die die ganze Familie zusammenhalten kann. Wenn Sie alleine leben, nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Lieblingsspeisen zu kochen und Ihre Essenszeiten besonders zu machen. Zielen Sie auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit vielen Immunsteigerungen. Hier sind einige Tipps, wie Sie dies erreichen können:

Protein - ist wichtig für die Reparatur und Wartung von Körpergewebe, Hormonen, Enzymen und Antikörpern. Gute Proteinquellen umfassen Fleisch, Fisch, Eiern, Nüsse, Samen, Impulse, Tofu und Tempeh. Proteinpulver und Proteinstangen können nützliche Ergänzungen der Ernährung sein.

Komplexe Kohlenhydrate - Diese bieten langsame Freisetzungsenergie sowie Faser, die für das Gesundheits- und Hormonbilanz drohend benötigt werden. Während diejenigen auf niedrigen Carb-Diäten oder Keto-Diäten weitgehend Kohlenhydrate vermeiden können, sind sie für die meisten Menschen ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung.

Nützliche Fette - Gesunde Fette sind für ein gesundes Gehirn, hormonelles Gleichgewicht, Knochengesundheit und Haut, Haare und Nagelgesundheit von entscheidender Bedeutung. Gute Quellen umfassen Olivenöl, Nüsse, Samen, kaltgepresste Öl- und Nuss- und Saatgutwetter.

Pflanzen zur Rettung - Obst, Gemüse, Nüsse, Samen, Körner, Bohnen und Meeresgemüse enthalten Phytonährstoffe wie Carotinoide, Flavonoide und Polyphenole. Diese haben viele vorteilhafte Effekte, einschließlich antioxidativer, entzündungshemmender und unentzündlicher und immun-unterstützender Eigenschaften. Sie fungieren auch als Präbiotika, um das Gutmikrobiom zu unterstützen. Ziel, verschiedene Farben zu essen, um die gesundheitlichen Vorteile zu maximieren. So essen Sie den Regenbogen:

  • Rote Lebensmittel - Tomaten, Paprika, Radieschen, Wassermelone, rote Grapefruit, Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen und rote Johannisbeeren.
  • Orange und gelbe Lebensmittel - Karotten, Kürbis, Kürbis, Süßkartoffeln, Aprikosen, gelbe Pflaumen und Goji-Beeren.
  • Grüne Lebensmittel - Spinat, Kohl, Brokkoli, Sellerie, Zucchini, Kohl, Wasserkresse, Salat und Rakete.
  • Blaue und lila Nahrungsmittel - Rotkohl, rote Zwiebeln, Rote-Beete, Blaubeeren, Brombeeren und schwarze oder rote Trauben.

Kräuter und Gewürze - Diese haben viele gesundheitliche Eigenschaften, darunter auch immun unterstützende und antioxidative Wirkungen. Kräuter in Ihr Kochen sind Thymian, Oregano, Basilikum, Petersilie, Minze, Salbei, Rosmarin und Koriander. Gewürze mit vorteilhaften Eigenschaften sind Zimt, Ingwer, Nelken, Knoblauch, Kümmel, Koriander, Kurkuma und schwarzer Pfeffer.

 

Unterstützen Sie Ihren Darm - Ein wachsender Forschungskörper zeigt, dass das Darm-Mikrobiom eine bemerkenswerte Auswirkungen auf unsere körperliche Gesundheit sowie unsere Stimmung und das Verhalten hat. Fermentierte Lebensmittel wie Kefir, Joghurt, Sauerkraut, Kimchi und Miso sind gute Quellen von Prebiotika und Probiotika. Ergänzend mit Probiotika ist ein weiterer guter Weg, um die Bütte Gesundheit zu unterstützen.

 

Kräutertee trinken - Hydratation ist ein wichtiger Aspekt der Gesundheit. Kräutertees können sowohl feuchtigkeitsspendend sein sowie Immun-unterstützende Effekte bieten. Gute Kräuter für Tee sind Minze, Salbei, Rosmarin, Ingwer und Zitronenmelisse.

 

Nährstoffe das Immunsystem zu unterstützen - Dies kann eine gute Zeit ergänzen Sie Ihre Ernährung mit immununterstützende Nährstoffen. Nährstoffmangel verringert Immunabwehr und Anfälligkeit für Infektionen erhöhen. Nährstoffe, die das Immunsystem gezeigt unterstützen und zur Verbesserung der Gesundheit umfassen haben:

 

  • Vitamine A, C, D und E, B-Vitamine, Zink, Selen und Probiotika.

 

Körperliche Aktivität für Gesundheit

Regelmäßige körperliche Aktivität stärkt das Immunsystem und reduziert das Auftreten vielen chronischen Erkrankungen, einschließlich viralen und bakteriellen Infektionen, sowie nicht übertragbare Krankheiten wie Krebs und chronische entzündliche Erkrankungen. Übung löst auch Endorphine, die uns das Gefühl gut, reduziert die Angst und Depression und verbessert die Funktion des Gehirns. Mit Fitness-Studios und Sportvereine schließen viele von uns müssen neue Wege finden, körperlich aktiv zu bleiben. Einige von uns können beginnen zum ersten Mal zu trainieren. Was auch immer Ihre Umstände es ist daran zu erinnern, dass Sie fast sicher fühlen sich besser in Ihrem Körper, Geist und Seele nach einem Anfall von körperlicher Aktivität.

Hier sind einige Tipps, wie Sie körperlich und geistig während Lockdown passen:

Online-Unterricht - es gibt viele Ressourcen auf der Linie wie Yoga, Pilates und allgemeine Fitness-Kurse kostenlos zur Verfügung.

Wandern, Laufen, Radfahren - wenn Sie in der Lage, außerhalb des Hauses versuchen zu trainieren es ein gutes Herz-Kreislauf-Training zu machen. Nicht übertreiben, aber ins Schwitzen zu kommen ist ein gutes Ziel.

Krafttraining - dies ist wichtig für die Verbesserung oder Muskelkraft beibehalten wird. Der Widerstand kann mit dem eigenen Körpergewicht, Bänder, Gewichten oder Hanteln zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie keine Ausrüstung Presse ups haben, Bohlen und Kniebeugen sind gut für Krafttraining oder ein paar Dosen Bohnen als Gewichte verwenden.

Gleichgewicht - in der Lage, Balance ist ein wichtiger Bestandteil der körperlichen Gesundheit. Versuchen Sie im Stehen, während auf Schuhe und Socken anziehen oder auf einem Bein stehen, während Gemüse hacken. Für die fortgeschrittene try einbeinigen Kniebeugen.

Break it up - tun drei 10-minütigen Sitzung der Übung im Laufe des Tages sein kann einfacher als einen 30-minütigen Zeitblock zu finden, und ist ebenso von Vorteil.

Nicht-Übung Körperliche Aktivität - tun Aufgaben rund um das Haus und Garten können auf Ihre tägliche Übung zählen viele der gleichen Vorteile wie formale Übung.

Der Lebensmitteleinkauf - statt mit dem Auto, anstatt Ihr Essen zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu kaufen.

spielen - ob Sie Kinder oder nicht nehmen diese Gelegenheit zu spielen physische Spiele haben.

Erholung - während Pause zwischen den Trainingseinheiten Ihren Körper repariert und neu baut Muskeln. Dies ist ebenso wichtig wie die Übung selbst.

Bleib sicher - tut nichts riskant. Bauen Sie Ihre Aktivität allmählich. Hören Sie auf Ihren Körper.

 

Lebensgewohnheiten für Gesundheit

Geh raus - Exposition gegenüber Tageslicht hilft den zirkadianen Rhythmus und verbessert den Zustand des Geistes zu setzen. etwas Sonnenlicht auf nackte Haut zu bekommen ist auch ein guter Weg, um Ihre Vitamin D-Spiegel zu hoch. Achten Sie darauf, nicht zu verbrennen. Versuchen Sie außerhalb jeden Tag zu bekommen, wenn möglich, irgendwo mit vielen Grün.

Sei Social (aus der Ferne) - soziale Verbindung ist wichtig für Körper, Geist und Seele. Natürlich können wir nicht sozialisieren, wie wir es gewohnt, aber Interaktionen nicht von Angesicht zu Angesicht sein sinnvoll zu sein. Wir haben das Glück, in einer Zeit zu leben, in der Technologie, um die meisten von uns zur Verfügung steht, uns zu helfen in Verbindung bleiben mit Freunden und Familie, wo immer sie in der Welt sind.

Schlaf - Während des Schlafes hat der Körper die Möglichkeit, unsere Zellen, klarere Toxine und Prozessinformationen zu reparieren. Der Schlaf hilft auch, das Immunsystem zu regulieren. Nicht genügend Schlaf kann sich auf viele Aspekte der körperlichen Gesundheit und des psychischen Wohlbefindens beeinflussen. Für guter Qualitätsschlaf stellen Sie sicher, dass Ihr Schlafzimmer ruhig, dunkel und nicht zu warm ist. Vermeiden Sie Bildschirme aller Art mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen. Ziel, ins Bett zu gehen und jeden Tag zu einer ähnlichen Zeit aufzustehen.

 

Umgang mit Stress - Stress kann negative Auswirkungen auf jeden Aspekt der Gesundheit haben. Während wir nicht alles kontrollieren können, was uns im Leben passiert, können wir ändern, wie wir damit umgehen. Versuchen Sie, Probleme als Chancen für kreatives Denken zu sehen. Entspannungstechniken wie Atemübungen und Meditation reduzieren Stresshormone und verbessert die Immunfunktion.

 

Gelächter - Es ist wahr, lachend kann die Gesundheits- und Immunfunktion wirklich verbessern. Gehen Sie voran und legen Sie Ihre Lieblings-Comedy-Show an und lachen Sie ein gutes Lachen.

 

Werde kreativ - Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um wieder zu kommen oder aufzunehmen, Aktivitäten, die Sie in einen Zustand des Flusses bringen. Beispiele sind Gartenarbeit, Kochen, Malen, Zeichnen, Rätsel, Stricken, Nähen, Holzbearbeitung oder Spielen eines Musikinstruments.

 

Auf der hellen Seite, in der hellen Seite, könnte diese Sperrdauer eine Gelegenheit sein, um gesundes Verhalten zu beginnen, die mit dem Leben langen Gewohnheiten werden, das Ihre Gesundheit kurz und langfristig verbessern könnte.

 

Wenden Sie sich immer an Ihren Arzt, bevor Sie Diät- oder Lebensstil-Änderungen vornehmen oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, insbesondere wenn Sie schwanger sind oder andere Medikamente nehmen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen