Fettleibigkeitsbewusstsein Woche Januar 2021

Obesity Awareness Week January 2021

Fettleibigkeit bedeutet, dass eine Person überschüssiges Fett hat, das nicht nur ihr Gewicht erhöht, sondern jedoch Gesundheitsrisiken darstellt. Fettleibigkeit ist durch einen Body-Mass-Index (BMI) über 30 gekennzeichnet. Etwa 1 in 4 Erwachsenen in Großbritannien ist nun als sehr übergewichtig oder fettleibig eingestuft. Fettleibigkeitsbewusstseinswoche findet zwischen dem 11. bis 17. Januar statt. Die Kampagne zielt darauf ab, das Bewusstsein für die gesundheitlichen Fragen durch Fettleibigkeit zu sensibilisieren.

Gesundheitsrisiken von Fettleibigkeit

Langfristig erhöht Fettleibigkeit das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen, Typ-2-Diabetes, einige Arten von Krebs und Osteoarthritis. Fettleibigkeit kann auch zu täglichen Problemen führen, wie Atemnot, Schwierigkeiten, körperliche Aktivität und Gelenk- oder Rückenschmerzen zu tätigen.

Neben den körperlichen Problemen kann die Fettleibigkeit auch die Lebensqualität einer Person beeinflussen, ihre Beziehungen zu Familie und Freunden, Depressionen, Angstzuständen und Selbstwertgefühl.

 Ursachen für Fettleibigkeit:

  • Überschüssige Kalorienzufuhr.
  • Mangel an körperlicher Aktivität
  • Bestimmte Krankheiten und Medikamente - Wie Hypothyreose (eine unteraktive Schilddrüse), das Syndrom von Cushing und das polyzystische Eierstocksyndrom (PCOS) kann zu Gewichtszunahme führen.
  • Genetik und Familienerbe - Es gibt einige genetische Bedingungen, die zum Gewichtszunahme führen, aber häufig werden er vererbte Verhaltensweisen, die das Problem sind.
  • Alter - Fettleibigkeit kann in jedem Alter auftreten, aber die hormonellen Veränderungen, die mit dem Alter auftreten, können zu verringerter Muskelmasse und langsamerem Metabolismus führen.
  • Mangel an Schlaf und Stress -Die hormonellen Veränderungen, die mit dem Schlafmangel verbunden sind, können Appetitsteigerung und Verlangen für höher kalorienkräftige Lebensmittel verursachen. Stress kann zu einem Komfort essen führen.

 Strategien zum Gewichtsverlust

Wenn Sie abnehmen möchten, und halten Sie es ab, gibt es mehrere Strategien, die sich als Arbeit erwiesen haben. Diese beinhalten:

  • Gesunde Ernährungsmöglichkeiten machen
  • Festlegen der täglichen Nahrungsaufnahmezielen
  • Aufnahme, was jeden Tag gegessen wird
  • Speisen wiegen und messen
  • Mit positivem Selbstgespräch
  • Nachdenken an die Erfolge früherer Erfolge

Diese Verhaltensweisen neigen dazu, im Laufe der Zeit leichter zu werden, da sie gewöhnlicher wurden (1). Schauen wir uns das erste der Verhaltensweisen auf der Liste in etwas mehr Details an:

Gesunde Ernährungsmöglichkeiten machen

Vermeidung von überschüssigen Kalorien ist der Schlüssel zum Abnehmen. Wo diese Kalorien stammen, können auch einen Unterschied machen. Es ist allgemein einig, dass das Vermeiden von Zucker, raffinierten Lebensmitteln und verarbeiteten Fetten für viele Aspekte der Gesundheit hilfreich ist. Einschließlich des Proteins mit jeder Mahlzeit kann der Schlüssel zur Steuerung des Gewichts sein.

Protein- und Gewichtsverlust

Klinische Studien von 6-12 Monaten Dauer zeigen, dass eine hohe Protein-Diät zu einem Gewichtsverlust führt und das Gewicht des Gewichts wiederherstellen kann. Es wurden keine hohen Proteindiäten berichtet, um nachteilige Auswirkungen auf die Knochendichte oder Nierenfunktion bei gesunden Erwachsenen (1) zu haben.

Protein und Appetit

Hohe Protein-Diäten erhöhen Appetit-reduzierende Hormone, während Appetit-verstärkte Hormone wie Ghrelin verringert werden, was zu einer erhöhten Sättigung und einer verringerten Nahrungsaufnahme (2,3,4) führt.

Die Erforschung des Vergleichens der Auswirkungen von Fett-, Eiweiß- und Kohlenhydraten auf sanilen und fettleibige Männer fanden heraus, dass ein Hunger-Hunger mit hoher Protein-Mahlzeit länger in mageren und fettleibigen Männern unterdrückte (5).

Tom Oliver-Proteinpulver und hohe Proteinstäbe Kann hilfreiche Ergänzungen zu Ihrer gesunden Ernährung sein. Sowohl die veganen als auch die Molkeproteinversionen der Pulver können in Smoothies gemischt werden, um eine Mahlzeit in sich zu schaffen oder zwischen den Mahlzeiten oder nach der Übung zu verwenden. Die hohen Proteinstäbe sind alle veganen und kommen in 6 leckeren Aromen.

Lebensstilfaktoren, um den Gewichtsverlust zu unterstützen

Regelmäßige Übung - Übung brennt Kalorien, baut Muskeln auf und verbessert die Stimmung. Es ist wichtig für jeden Aspekt der Gesundheit. Wenn Sie nicht für einen Zeitraum mit einem kurzen Spaziergang mit einem kurzen Spaziergang getroffen haben und dies allmählich steigern. Reduzieren Sie auch die Zeit, die Sie mit dem Sitzen verbringen. Machen Sie stattdessen so viel, wie Sie aufstehen oder sich bewegen können.

Achtsamkeit - Nehmen Sie sich Zeit an Check-in mit Ihrem Kopf, bevor Sie essen oder beim Essen. Konzentrieren Sie sich darauf, warum Sie essen und wie es Ihnen fühlt.

Suchen Sie Unterstützung - Sprechen über das, was Sie durchlaufen, hilft, ob dies bei einem Freund, einem Familienmitglied oder einem ausgebildeten Fachmann wie einem Berater oder Ernährung ist. Anleitung zum Zieleinstellung, der Mahlzeitplanung und der Portionskontrolle können auch helfen.

Gesundheit Vorteile von Gewichtsverlust

Für diejenigen, die fettleibig sind, wird wahrscheinlich viele gesundheitliche Vorteile sowie eine verbesserte Lebensqualität haben. Die Verwendung einiger der oben genannten Strategien kann ein guter Weg sein, um Gesundheit zu gewinnen und sich besser zu fühlen.

Bevor Sie Ihre Ernährung oder Ihren Lebensstil größere Änderungen vornehmen, sprechen Sie mit Ihrem GP.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen