Halten gesunde Muskeln und Knochen über 50 Jahre

Keeping Healthy Muscles and Bones Over The Age of 50

Ernährungsbedürfnisse ändern sich im Laufe der Zeit und im Alter von 50 Jahren braucht Ihr Körper mehr von bestimmten Nährstoffen, um eine gute Gesundheit zu fördern. Muskeln können sich verschlechtern und Knochen werden mit dem Alter schwächer, aber mit guten Ernährungsmöglichkeiten kann der Körper auf eine Weise genährt werden, die dazu beiträgt, Muskeln aufzubauen und Knochen zu stärken. Achten Sie auf Muskel- und Knochengesundheit, um eine sichere physische Fundament zu erstellen.

 

Protein ist gut für Muskeln

 

Muskeln unterstützen die Knochen und Bewegung des Körpers, aber leider unterliegen dem Alter des Alters. Die Verschlechterung der Muskeln kann bereits als 30er Jahre beginnen, wenn Sie anfangen, jedes Jahrzehnt 3-5% Ihres Skelettmuskels zu verlieren. Muskelverlust, eine Krankheit namens Sarkopenia, betrifft das Gleichgewicht, den Gang und die Bewegung von bis zu 50% der Menschen im Alter von 70 Jahren. Das Essen von Nahrungsmittel, die reich an Eiweiß sind, können ein einfacher Weg sein, um den Muskelverlust abzunehmen. Erwachsene im Alter von 50 Jahren sollten zu jeder Mahlzeit 25-30 Gramm Protein essen, um die Muskeln des Körpers zu füttern. Proteine ​​wie mageres Fleisch, Fisch und Bohnen sind großartige Möglichkeiten, Protein zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen. Die Mahlzeiten sollten auch ein Array von Gemüse mit Schwerpunkt auf grünen und blättrigen Sorten umfassen, die in Eiweiß tendenziell höher sind. Eiweiß ist die Grundlage gesunder Muskeln und liefert den Körper mit Energie, um aktiv zu bleiben und bei der Bekämpfung von Muskelverlust zu helfen.

 

Kalzium und Vitamin D für die Knochengesundheit

 

Neben Änderungen in der Muskelmasse des Körpers werden auch Knochen durch Alterung beeinträchtigt. Wenn wir älter sind, werden Knochen zerbrechlich und spröde, was zur Osteoporose führt. Calcium ist in der erwachsenen Ernährung weiterhin wichtig, da die Anzahl der Jahre auftaucht. Es ist wichtig, einen ausreichenden Kalziumverbrauch aufrechtzuerhalten, so dass bereits alternde Knochen nicht weiteren Calciumvorsitzenden unterliegen. Dies geschieht, wenn der Körper das Kalzium annimmt, das er benötigt, indem er es von den Knochen wieder aufgenommen hat, wodurch sie spröde werden. Vitamin D hilft den Knochen, das Kalzium absorbiert. Essen Sie mindestens drei Portionen fettarmer oder fettfreier Molkerei, die jeden Tag mit Vitamin D befestigt sind. Wenn Milchprodukte nicht in Ihre Ernährung passt, essen Sie Gegenstände mit zusätzlichem Kalzium wie Müsli und Orangensaft oder nehmen Sie eine Vitamin-D-Ergänzung.

 

Da der Körper älter ist, variieren die empfohlenen Ernährungsanforderungen nicht viel, sondern einige Änderungen des Körpers, die besondere Aufmerksamkeit aufmerksam machen. Essen von Lebensmitteln, die reich an Eiweiß und Calcium-Hilfe sind, um starke Muskeln und Knochen aufrechtzuerhalten. Diese diätetischen Veränderungen werden im Laufe der Zeit einen stärkeren Körper hinzufügen und Ihnen helfen, Ihnen in Ihren goldenen Jahren aktiv und gesund zu bleiben.

Sie erfahren Sie mehr über unsere Proteine ​​und die verfügbaren Angebote von Hier klicken.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen