Gehen Nüsse für Erdnussbutter

Go Nuts for Peanut Butter

Neben einem leckeren Snack zu jeder Tageszeit des Tages ist es, dass Erdnüsse und Erdnussbutter auf viele Aspekte der Gesundheit vorteilhafte Auswirkungen haben. Hier betrachten wir einige der neuesten Erforschung der gesundheitlichen Vorteile von Erdnüssen. Lesen Sie weiter für ein köstliches Erdnussbutterrezept, das die Bioverfügbarkeit von Nährstoffen von den Lebensmitteln, die Sie essen, verbessern.

 

Schützen Sie sich mit Erdnussbutter

Sie haben wahrscheinlich von den Vorteilen des Trinkens des Rotweins gehört. Der Grund, warum es als gesunder Tipple angewendet wird, ist auf seinen Resveratrol-Inhalt zurückzuführen. Resveratrol ist ein starkes Antioxidationsmittel, das vor Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Alzheimer-Krankheit schützt, sowie die Verlangsamungsalterung. Nun, es stellt sich heraus, dass Sie sich nicht auf Rotwein für Ihre Resveratrol-Einnahme verlassen müssen, da sie auch in Erdnüssen und Erdnussbutter (1) gefunden wird. Andere Nahrungsquellen umfassen Trauben, Maulbeeren und Rhubarb.

 

Eigenschaften von Resveratrol.

Die antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Resveratrol können eine vorteilhafte Rolle bei der Prävention und dem Fortschreiten chronischer Krankheiten spielen, einschließlich:

  • Diabetes
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
  • Neurodegengeneration.
  • Krebs
  • Autoimmunerkrankungen
  • Andere chronische entzündliche Erkrankungen (2)

 

Erdnüsse schützen das Herz

Die Forschung mit über 5 Millionen Menschen fanden heraus, dass diejenigen, die 28g Nüsse 5 oder mehrmals in der Woche aßen, verglichen mit Menschen, die kaum jemals Nüsse aßen, auf ein reduziertes Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Koronararterienkrankheiten waren. Selbst wenn Nüsse so wenig wie zweimal in der Woche essen, hat wirtschaftliche Auswirkungen auf die Herzgesundheit (3). Es schützt nicht nur vor der Entwicklung von Herzkrankheiten, sondern senkt das Gefahr des Todes auch bei denen, die es bereits haben (4).

 

Erdnüsse, Blutzucker und Gewicht

Es wurde gezeigt, dass eine geringe Kohlenhydratdiät isst, die einige Grundnahrungsmittel mit Nüssen ersetzt, um Gewicht zu reduzieren, Blutzucker zu verbessern und Blutlipide bei Patienten mit Typ-2-Diabetes (5) zu regulieren.

 

Erdnussbutter, Vitamin A und Hautgesundheit

Es wurde gezeigt, dass Gemüse mit Ölen und öligen Lebensmitteln wie Nüssen und Samen die Bioverfügbarkeit und die Absorption von fettlöslichen Nährstoffen ergriffen. Dies kann eine nützliche Möglichkeit sein, die Diät auf einfache und kostengünstige Weise zu verbessern.

Beispielsweise ist Vitamin A ein fettes lösliches Vitamin, das für gesunde Haut, Haare, Nägel und Knochen benötigt wird. Es ist auch wichtig für das Immunsystem und die Reparatur und die Heilung des Körpers. Es ist nur in tierischen Lebensmitteln zu finden, aber ein Vorläufer dafür, Beta-Carotin, wird in Pflanzenfutter gefunden. Ein gesunder Körper kann Beta-Carotin in Vitamin A umwandeln, aber nicht jeder konvertiert Beta-Carotin sehr effizient.

Hier kann Erdnussbutter helfen. Es hat sich beispielsweise gezeigt, dass der Ernährung gekochtem Kohl mit Erdnussbutter die Bioverfügbarkeit von Beta-Carotin aus Kohl erhöht und seine Umwandlung in Vitamin A im Körper hilft. Dies ist besonders wertvoll für Veganer und Vegetarier oder Menschen mit eingeschränkter Diät (6). Zum Glück macht es auch den Kale super lecker!

 

Schützen Sie sich und den Planeten mit Pflanzenprotein

Tom Oliver Erdnussbutter ist eine großartige Pflanzenproteinquelle bei 27g pro 100 g. Es gibt viel Beweise, um darauf hinzuweisen, dass das Protein aus Pflanzen eher als Tierfutter auf Gesundheit schützt und für die Umwelt besser ist.

Im Moment gibt es viele Ernährungstrends, in der die Reduzierung von Kohlenhydraten und zunehmenden Lebensmitteln, die reich an gesunden Fetten und Eiweiß wie Erdnussbutter reduziert werden, reduzieren. Egal, ob Sie auf einem Keto sind, Paleo, niedriges Kohlenhydrat, vegane oder gemischte Diät Tom Oliver Erdnussbutter könnte nur das sein, was Sie brauchen.

 

Nussige Ideen

Tom Oliver Erdnussbutter ist lecker von der Wanne gegessen, kann aber auch als Verbreitung oder Dip verwendet werden, die zu Suppen, Saucen, Smoothies und vielen anderen süßen und herzhaften Gerichten hinzugefügt werden. Hier ist ein Rezept für eine Sauce, die auf gedämpftes gegossen werden kann Gemüse, Salate, Rühren Sie Pommes Frites und gekochte Körner, oder wird als Dip verwendet.

Gado-Gado-Sauce

Glutenfrei, vegan, Zuckerfrei, niedriges Kohlenhydrat

2 EL-Olivenöl oder Kokosnussöl

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

Prise Cayenne Pfeffer

4 EL Smooth-Erdnussbutter

Saft von ½ einer Zitrone

Salz und Pfeffer zum Geschmack

Ungefähr 2 Tassen Wasser

2 TBP-Koriander, gehackt (optional)

 

  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch und den Cayenne hinzufügen und eine Minute kochen.
  • Erhöhen Sie die Hitze und fügen Sie die Erdnussbutter, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und ½ eine Tasse Wasser hinzu. Gut umrühren, um das Wasser in die Erdnussbutter einzubauen.
  • Fügen Sie allmählich mehr Wasser hinzu und rühren Sie weiter, bis Sie eine reibungslose Sauce der gewünschten Konsistenz haben.
  • Rühren Sie den gehackten Koriander ein und servieren Sie über Gemüse.

 

Verweise

  1. Crit Rev Food Sci Nut. 2014; 54 (6): 734-70. Resveratrol in Erdnüssen. Verkauf JM, Resurreccion AV.
  2. 2019 Apr 26; 11 (5). PII: E946. Einfluss von Resveratrol auf die Immunantwort. Malaguarnera L.
  3. J am Coll Cardiol. 2017 14. November; 70 (20): 2519-2532. Nussverbrauch und Gefahr von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Guasch-Ferre M, Liu X et al.
  4. NORR REV. 2019 Jul 30. PII: NUZ042. Nusskonsum und Häufigkeit von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Kardiovaskulärerkrankungen Mortalität: Eine Meta-Analyse von prospektiven Kohortenstudien. Becerra-Tomas N, Paz-Graniel I et al.
  5. 2018 23. Oktober; 10 (11). PII: E1565. Eine randomisierte kontrollierte Studie, um die Wirkung von Erdnüssen und Mandeln auf den kardio-metabolischen und entzündlichen Parametern bei Patienten mit Typ-2-Diabetes-Mellitus zu vergleichen. Hou Yy, Ojo O et al.
  6. Asien Pac J Clin Nut. 2017; 26 (6): 1039-1047. Erdnussbutter erhöht die Bioverfügbarkeit und die Biokonversion von Grünkohl β-Carotin nach Vitamin A. Muzhingi T, Yeum KJ et al.

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen